Kärntens Sportlerin des Jahres

22. Dezember 2016

Krönender Abschluss einer Traumsaison für Magdalena Lobnig. Der Sportpresseclub Kärnten kürte die Olympiasechste Mittwochabend im Veldener Casineum zur Sportlerin des Jahres 2016.

 

[read more]

Saisonabschluss beim Armadacup in Bern

04. November 2016

Nach ihrem dritten Sieg (nach 2013 und 2014) mit dem „Great Eight“ mit den besten Einer-Ruderinnen der Welt beim „Head oft he Charles“ am vergangenen Wochenende in Boston und Platz 2 im Doppelzweier mit der Irin Sanita Puspure geht es für Magdalena Lobnig am Samstag zum Armadacup nach Bern. 

[read more]

Lobnig freut sich über Platz 4 bei Wahl zur Sportlerin des Jahres

27. Oktober 2016

Magdalena Lobnig (26) belegte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres Platz 4. Österreichs Ruder-Europameisterin und Olympiasechste im Einer, die heuer beim Military Sports Award zur Heeressportlerin des Jahres gekürt wurde, gratulierte der Siegerin Eva-Maria Brem herzlich.

[read more]

Tränen löschen Olympisches Feuer nicht

13. August 2016

Magdalena Lobnig weinte in der ersten Emotion nach Platz 6 im olympischen A-Finale Tränen der Enttäuschung. Danach versichert sie im Interview, dass das Olympische Feuer weiter in ihr brennt.

[read more]

Mit drittschnellster Zeit ins A-Finale!

12. August 2016

Magdi ist nicht zu stoppen! Mit Platz 3 im Semifinale und der gesamt drittschnellsten Zeit rudert die Heeressportlerin ins olympische A-Finale.

 

[read more]